BackBackMenuClosePlusPlusSearchUluleUluleUluleChatFacebookInstagramLinkedInTwitterYouTube

Die kürzesten Kampagnen sind die besten !

  • #1

    Liebe Ululer !

    Sie wissen schon, die kürzesten Witze sind die lustigsten und alles was klein ist ist süss. Genau so ist es auch bei Ulule!

    Vor dem Launch einer Kampagne könnte man denken, dass je länger die Kampagne ist, umso mehr Chancen hat man mehr zu sammeln. Unsere Erfahrung sagt uns, dass das nicht der Fall ist : die durchschnittliche Finanzierung von Kampagnen mit mehr als 70 Tagen ist viel geringer als der kurzer Kampagnen.

    Wie kommt das ? Unsere Crowdfundingspezialisten (wir) haben sich näher mit dem Thema beschäftigt.

    Seitens des Projektträgers...

    Damit ein Projekt erfolgreich ist, und das ist kein Geheimnis, muss der Projektträger während der gesamten Kampagne aktiv sein. Natürlich ist das bei einer recht kurzen Kampagne einfacher. Mailings, aktive Kommunikation über die sozialen Netzwerke, Events, Mundpropaganda.. brauchen Zeit (in unserem Forum Vox haben wir schon darüber berichtet). Doch das ist nicht alles. Wir vergessen das regelmässige Beantworten von Fragen, Glückwünschen, Angeboten, Kommentaren… und zwar sei es auf Ihrem Blog, Ulule, Twitter oder Facebook Account, um nur einen Teil Ihrer täglichen Arbeit zu erwähnen. Ihre Kampagne verlangt viel Zeit, wenn Sie Ihrer Community gegenüber, offen, dankbar und professionnel erscheinen möchten. Wenn Sie zusätzlich noch eine Arbeit, eine Familie, Freunde oder ein anderes Hobby haben, werden Sie über eine zu lange Dauer nicht am Ball bleiben können. Bitte nehmen Sie also nicht das Risiko auf sich an einem gewissen Moment alles hinschmeißen zu wollen oder gar nichts mehr zu tun, was natürlich negative Auswirkungen auf Ihr Projekt hat.

    Seitens des Unterstützers...

    Sie sehen ein tolles Projekt, lesen es sich durch, denken kurz über ihren Bänker nach, der sicher wieder durchdrehen wird… und dann sehen Sie dass das Projekt erst in mehreren Wochen (oder sogar Monaten) erst vorbei ist.

    « Ahhh da hab ich ja noch ewig Zeit ! Dann warte ich doch nächte Woche / Anfang nächsten Montas / den Sankt … ab »

    Und das Ergebnis dieses wunderbaren Aufschiebens ? Ein einfaches und schlichtes Vergessen... und einen Unterstützer weniger auf Ihrer Projektseite.

    Noch immer skeptisch ?

    Schauen Sie sich diese tollen Geschichten an :

    The Infinite Loop: in 8 Tagen finanziert (er hat 45 Tage gewählt und hat nach den 8 Tagen neue Ziele erstellt)

    1000 miles: in 13 Tagen finanziert

    Victorine: in 7 Tagen finanziert (aber da Sie unbedingt 60 haben wollten war es noch ganz schön lang hin bis sie endlich mit dem Projekt beginnen konnte)

    An Beispielen fehlt es auf Ulule nicht...

    Das war es auch schon (eine kurze Versionen dieses mal, passend zum Thema!). Bei jedem neuen Projekt auf Ulule wird dazu gelernt, und umso kleverer unsere Eule wird, umso mehr wird Sie mit Ihnen teilen.

    Schauen Sie sich auf die anderen Theman über das Erstellen und die Kommunikaton rund um ein Projekt an.

    Bis bald!

     Posted on 04 August 2015 at 13 h 54 (1 year, 7 months ago)
     Updated on 04 August 2015 at 14 h 17

Reply

 You have to be connected

Login  Register

 Statistics